worldmap
德国 中国 日本 印度 台湾 韩国 新加坡 越南 东南亚

新闻


最新消息

当前中国雇员和外籍雇员在中国的人事及劳工问题
早餐会,2015年10月15日,中国天津
在此获得更多信息.

在中国进行兼并和收购 – 德国亚太企业咨询管理有限公司和瑞士文斐律师事物所
2015年10月14日,中国北京
在此获得更多信息.

如何与德国公司沟通与谈判
源自:«德国之窗杂志»7/2014,作者:林光华博士

向中国出售企业
源自:«企业家»杂志,中德并购交易1/2014,作者:林光华博士

APMC于2014年4月7-11日参加>汉诺威展会,13展厅,E20展位

林博士在世界报周日版发表文章,谈论关于中国投资者在德国的收购策略。

APMC公司总裁林光华博士,被瑞士德特威勒公司委任为最近收购的安徽中鼎泰克汽车密封件有限公司和韩国企业Hankook Sealtech Inc.的董事。林光华博士亲自参与了此收购项目的工作。

“如何高效率地领导中国的分公司”: 由于此讲座很受欢迎,所以将继续举办其他三个林博士主讲的讲座。详情请点击这里

“最佳实例:如何和中国商业伙伴合作”: 2012年9月5日林光华博士在法兰克福Quadria Capital Executive Forum论坛上就此话题演讲。详情请点击这里

新闻稿

点击这里阅读林光华博士在金融时报德语版发表的关于“中国作为德国企业的生产基地”的新闻稿(德语)。

点击这里阅读林光华博士在China Contact杂志发表的关于“中国汽车市场对德国汽车厂商的危机和挑战”的新闻稿(德语)。

Events - Current

Directory

back to top

28 November 2016: Company Visit Wuqing Development Zone

我们代表德国亚太管理咨询公司(APMC)、天津武清开发区以及我们在北京德国中心的活动合作伙伴向您发出邀请,在11月28日APMC将会组织到武清开发区进行一日参观活动,旨在向更多的跨国企业介绍这一开发区。在这次参观活动中,您将见到开发区的工作人员,了解开发区内的基础设施情况,并参观已经在开发区内成功落地生产的企业。

在这次参观活动中,我们将有机会参观3家已经成功在武清开发区内运营的跨国企业的制造厂房。这些企业包括LM风电集团(前艾尔姆玻璃纤维制品公司)、万可和光宝电子。关于此次参观的详细信息附在邮件的后面,包括日期、行程,以及我们将要参观的公司的简介。本次参观的费用是:非德国中心租户200元人民币,德国中心租户150元人民币,包括交通和午餐费用。本次参观的名额有限,如果贵公司想要参加的话,请您尽快通过邮件project-bj@asia-pacific.com.cn或者电话+86 (0) 10-6590 9088回复我们

LM风电集团于1940年以一家家具厂起家,后来向造船厂转型,直至进入今日的风力发电行业。现在LM风电集团是在全球领先的风能叶片生产商。

万可自从1951年成立之日起就成为电气连接领域新连接技术的先锋,并且不断提高产品的质量,以高端的自动化系统和现代化的电子连接系统一路领先。

Itinerary

2016/11/28
7:00                  -             Registration at Landmark Towers (address below)
                                       在北京亮马河大厦集合签到
7:30                  -             Bus to Wuqing Development Zone
                                       乘坐巴士前往武清开发区
9:30                  -             Wuqing Development Zone Reception and Introduction
                                       到达武清开发区,武清开发区接待和介绍
10:30-11:30      -             Visit LM Wind Power facilities
                                       参观LM风电生产厂房
11:40-13:30      -             Lunch
                                       午餐
13:40-14:40      -             Visit WAGO facilities
                                       参观万可生产厂房
14:50-15:50      -             Visit Lite-On Electronics facilities
                                       参观光宝电子生产厂房
16:00                -             Head back to Beijing by bus
                                       乘坐巴士出发返回北京

Address: Landmark Tower II, No.8 North Dongsanhuan Road, Chaoyang District, Beijing, in the lobby, for registration at 7:00am, Monday the 28th of November.
请于11月28日(周一)早上7:00在北京市朝阳区东三环北路8号亮马河大厦2座大厅集合签到

back to top

2016年5月10日:2016年中小企业中国信息更新讲座

您在担忧中国巨变的经济环境和减缓的经济增长,想知道未来如何优化您的企业经营?那么欢迎您来参加我们的讲座。

APMC和Ecovis Ruide第三次携手,在上海组织为期一天的讲座 „2016年中小企业中国信息更新讲座”。从这个讲座上,您将获悉中国最新的经济发展动向和增长机会,新的法律和法规,将得知如何面对目前的和即将到来的商业挑战。

讲座安排:

  • 中小企业在中国的新发展,新机会和风险
  • 当前中国的经济增长和行业发展前景
  • 如何完成企业合规,企业转移定价
  • 2016年人力资源挑战:当前人力资源管理中的难点和解决方案
  • 最近中国知识产权保护的新发展
  • 增值税:增值税替代营业税
  • 财务,财务汇报,内部审核,预防欺诈等问题
  • 活动名称:2016年中小企业中国信息更新讲座
    活动日期:2016年5月10日,星期二
    活动时间:9:00 - 17:00
    讲座费用:800人民币 (通常价格) | 600人民币 (提前预约价格,报名截止到2016年4月30日)
    活动地点:上海龙之梦万丽大酒店,上海市长宁区长宁路 1018 号 非成员:200人民币

    请点击这里获取详细讲座安排和在线登记预约。

    如果您还有其他问题,请写邮件联系Alexander Vnuk先生咨询:
    (Vnuk.Alexander@asia-pacific.com.cn
    )。

    back to top

    2015年10月15日: 当前中国雇员和外籍雇员在中国的人事及劳工问题 – 早餐会,中国天津

    逐渐增长的人工成本和人员流动是近几年来在中国的欧洲企业面临的挑战。林光华博士将结合实际讲述最佳人事策略,同时对如下核心问题做出答复:

    此活动由德国工商总会创办,以英语进行。

    议程:
    7:30 – 7:45 登记
    7:45 – 8:45 早餐及报告“当前中国雇员和外籍雇员在中国的人事及劳工问题”

                • 快速增长的劳工费用:采取组织及技术措施降低影响
                • 高人员更换率: 有效的人员保留措施
                • 总经理的责任:如何管理和避免危机?
                • 外籍雇员:如何商议和优化合同?
                • 外籍员工保险:什么保险是必须的和值得推荐的?
    8:45 – 9:00 问答

    地点:The Westin Tianjin, No. 101 Nanjing Road, Heping District, Tianjin
    天津君隆威斯汀酒店,天津市和平区南京路101
    日期:星期四,2015年10月15日
    会费:
    德国工商总会会员:120人民币
    非成员:200人民币

    详细议程及报名表请见如下:
    http://www2.china.ahk.de/chamber/beijing/details.asp?ID=6101

    或者直接邮件联系Alexander Vnuk先生 (Vnuk.Alexander@asia-pacific.com.cn)。

    back to top

    2015年10月14日:在中国进行兼并和收购 – 德国亚太企业咨询管理有限公司和瑞士文斐律师事物所

    欧洲企业在中国的兼并和收购项目越来越多,这使市场进入得到保证以及已有的业务可以得到继续扩展。在兼并和收购项目进行中需要特别注意国家和商务文化的区别,对他们的错误理解会导致项目的失败。

    在此会议中,德国亚太企业咨询管理有限公司创始人及总裁林光华博士和瑞士文斐律师事物所Liu Yagi律师结合实例讲述兼并和收购项目,

    此活动由德国工商总会和瑞士工商总会联合举办,以英语进行。

    议程:
    18:00 - 18:30 登记
    18:30 - 19:10 在中国进行兼并和收购中可行和不可行的事情 (林光华博士)

                - 目标搜寻和选择,财务尽职调查,合同和价格谈判,交易,closing,兼并后整合
                  - 如何和咨询师,顾问及律师合作?
                  - 案例
      19:10 - 19:50 在中国进行兼并和收购的律师意见 (Ms. LIU Yagi)
                  - 中国政府批准兼并和收购项目
                  - 对被兼并和收购的国有企业的特殊要求
                  - 即将实施的外资法及其影响
                  - 在兼并和收购案例中的反垄断法的申请
      19:50 - 21:00 晚餐及Networking

      地址:Kempinski Hotel Beijing Lufthansa Center, 50 Liangmaqiao Road, Chaoyang District, 100125 Beijing
      北京燕莎中心有限公司凯宾斯基饭店, 朝阳区亮马桥路50号, 100125 北京
      日期:星期三,2015年10月14日
      会费:
      德国工商总会会员:250人民币
      非成员:400人民币

      详细议程及报名表请见如下:
      http://www2.china.ahk.de/chamber/beijing/details.asp?ID=6108

      或者直接邮件联系Alexander Vnuk先生 (Vnuk.Alexander@asia-pacific.com.cn)。

      back to top

      2015 年中国节”于 2015 年 5 月 15 日在上海举办

      我们每年都会邀请欧洲/德国客户参加在杜塞尔多夫市举办的“中国节”活动 (德国“中国节”活动时间为2015年6月26日)。今年是我们第二次举办“中国节”活动,我们十分希望能够邀请到来自中国的客户和朋友。由此,我们隆重邀请您来参加此次活动。

      在当天活动期间,我们将悉数告诉您德国/欧洲公司在中国的最新的发展。这包括商业分类的回顾,国际资金风险管理和潜在的可能性的建议以及人事管理中国的法律在中国并购企业事项。此次我们将与上海瑞德会计师事务所合作办理活动。瑞德会计师事务所是国际上非常知名的企业,其部分服务专注于会计,审计和税法方面,关于以上方面此次活动中我们准备的特别话题有:中国的服务费的支付方法

      请参阅附件中的具体行程安排以及 2015 年 5 月 15 日的活动的回执表。(中文版)

      此次活动使用语言为英语。

      当然,您也有机会在活动现场与我们直接交流,或者在活动期间或者活动结束之后安排面谈咨询。

      活动名称: 2015 年中国节
      活动地点:上海龙之梦万丽大酒店
      举办日期: 2015 年 5 月 15 日星期五
      活动时间:上午 8:30 到下午 17:030

      我们期待在2015年5月14日中午12点前收到您的回执信息。

      back to top

      2014 年中国日”于 201456 日在上海,512/13 日在德国杜塞尔多夫市举办

      中国在马年发生了巨大的变化。这些变化孕育了机会,也对在华外企造成了风险。

      我们每年都会邀请欧洲/德国客户参加在杜塞尔多夫市举办的“中国日”活动。今年,我们决定邀请中国的客户和朋友们参与其中。

      在上海一日活动期间,我们将悉数告诉您 2014 年的重要转变和最新的发展/趋势 。除此之外,公司总裁林光华博士会向大家介绍德国客户在华面临的挑战以及我们能够提出的最佳应对方案

      请参阅附件中的具体行程安排以及 2014 年 5 月 6 日的活动申请表。(英文版)

      当然,您还有机会在活动现场与我们直接交流,或者在活动期间或者活动结束之后安排面谈咨询。

      活动名称: 2014 年中国日
      活动地点:上海龙之梦万丽大酒店
      举办日期: 2014 年 5 月 6 日星期二
      活动时间:上午 8:30 到下午 5:00

      我们期待在 2014 年 5 月 4日中午之前收到您的申请。

      back to top

      2014年4月7-11日:APMC再次参加汉诺威展会,13展厅,E20展位

      2014年4月7-11日,APMC在汉诺威展会的13展厅E20展位,“全球经济和市场“展区向各位介绍我们的服务。

      和去年一样,APMC的总裁林光华博士会再次在展会上发表演讲:

      1)中国业务中的经济犯罪风险控制

      2014欧中经济合作论坛(EUCEC)
      2014年4月10日,星期四 14-18点
      经济论坛2, 13展厅

      经济犯罪让所有企业管理,风险管理的努力毁于一旦,致使企业产生巨大损失,比如政府的惩罚,客户的债权。几乎所有的外资企业在中国都会碰到经济犯罪的情况,问题是他们是否知道这一点。

      在他的演讲中,林博士会介绍在中国经济犯罪的典型案例和犯罪伎俩,同时展示克服经济犯罪的最好实际案例。

      2)德国技术及专利获得,德国或者欧洲企业股份获得

      2014中欧国际交流讲座(CEIB)
      2014年4月11日,星期五 10-12点
      经济论坛1, 13展厅

      如何向欧洲/德国人购买您需要的技术,专利及股权

      很多中国人对德国及欧洲的最新科技,专有先进技术,专利以及企业感兴趣,但不知道如何寻找及取得。

      在这个演讲中,我们向您介绍如何系统地找到您需要的科技,技术,专利和企业,同时向您介绍和德国及欧洲的卖方联络及谈判的技巧。

      如果您希望在展会上跟我们详谈,请事先跟我们预约。

      电话: +49-211-82 89 42-20
      电子邮件: apmc@asia-pacific.de

      back to top

      2013 年5月17日在上海举办中国上市公司及大 型企业投资德国讲座

      2013年5月17日在上海,德国亚太企业管理咨询有限公司 (简称APMC) 举办投资德国讲座, 此次讲座专门针对计划通过企业并购在德国进行投资的中国上市公司和大型企业。 此次活动由德国亚太企业管理咨询有限公司与德国北威州投资促进署和德国联邦外贸与投资署共同合作举办。 详情请点击这里。报名参加讲座请点击这里

      back to top

      How to lead subsidiaries in China effectively

      Due to the great success of this seminar and the positive resonance by the participants, the Management Circle will initiate further seminars, which will be conducted by Dr. Lin, President & CEO of APMC:

      19 - 20 November 2012 in Munich
      13 - 14. December 2012 in Frankfurt/ Main
      14 - 15 January 2013 in Düsseldorf

      The conference organizer “Management Circle” will organize the seminar “How to lead subsidiaries in China effectively” in Cologne, Frankfurt / Main and Stuttgart. Dr. Kuang-Hua Lin, President of the management and HR consultancy Asia-Pacific Management Consulting GmbH, will deliver insights on how to choose the right strategy, how to optimize processes and how to benefit from the economic upturn in China.

      Please find here further details (in German only) on the conference and all information on the application procedure.

      back to top

      "Best Practices": Dealing with Chinese business partners

      On 5 September 2012, the Quadriga Beteiligungsberatung GmbH organized the Quadriga Captial Executive Forum in the Mariott Hotel in Frankfurt a.M.

      Dr. Kuang-Hua Lin, founder and president of Asia-Pacific Management Consulting GmbH (APMC) gave a speech on how to deal with Chinese business partners. Participants were able to benefit from Dr. Lin’s profound and up-to-date practical knowledge due to his consulting expertise. He gave practical tips and tricks and concrete advice on how to behave in order to make it easy for you to deal with your Asian business partners or employees, nevertheless if your focus is Human Resource, Production, Sales, Supplies or Intellectual Property Rights.

      back to top

      Investing in China: Selecting the right location

      On 29 March 2012, Asia-Pacific Management Consulting, a HR and management consultancy focused on Asia, organized a China investment seminar for European companies

      DUESSELDORF, 05 April 2012 The “China Investment Seminar, incl. Introduction of Suzhou New District“ addresses itself to companies which plan to invest in China or are in process of establishing a factory in China.

      Dr. Kuang-Hua Lin, President & CEO of APMC, gave profound insights into challenges and concrete steps and formalities of an establishment of a factory in China. Due to his consultancy experience he could give many best-practice examples. Key subjects were also the protection of brands and patents, the recruitment of qualified staff and possible employee retention programs.

      Afterwards, government officials introduced the industrial area Suzhou New District (SND) in China. SND has been established in 1990 and includes a total area of 258km². It offers perfect site conditions due to the highly developed infrastructure and can be reached within 34 min by high-speed train from Shanghai. Up-to-date, 2000 European companies settled down in SND, with this number set to rise. The so-called „one-stop-service“ by the local government is quite unique: This service ensures a smooth operation of all requirements and concerns of the companies located in SND. Dr. Lin underlined the importance of such a service: A lot of industrial parks help the companies to obtain the business license, but do not support them afterwards, as for tax or customs declaration, for example.

      Finally, Mr. Wolfgang Elbert, Managing Director of Annax Anzeigesysteme GmbH, a company that is located in SND since 2006, shared his experiences on the Chinese market and especially in Suzhou New District.

      All European participants had a lively discussion if a production site in China is still a must, given the fact that China is not a „low-wage-country“ anymore. Both, Mr. Elbert and Dr. Lin, confirmed from their point-of-view, that a presence in China does not make sense for export reasons only. But if a company wants to enter the Chinese market, then “a local production is essential, in order to serve the local market in China, especially due to the necessity of a high speed delivery.” confirmed Mr. Elbert.

      European companies are still interested in building a production site in China, but they need more information and support regarding the procedures. The seminar organised by APMC answered many oft he basic questions as confirmed by Mr. Fortmüller, HR Manager at Seepex GmbH: „ I obtained a lot of useful information today, because I met important contact partners who gave great support. The exchange of experiences with other companies facing the same challenges were really interesting.”

      About SND please see www.snd.gov.cn/snd/English

      Dr Kuang-Hua Lin, President & CEO of APMC
      Mr- Henry Sun, Vice Director of the SND Investment Promotion Bureau
      Dr Kuang-Hua Lin (middle) with government officials of Suzhou New District (right) and employees of APMC (left)

      back to top

      How to lead subsidiaries in China effectively

      30-31 January 2012 in Cologne
      29 February – 1 March in Frankfurt / Main
      27 - 28 March in Munich

      The conference organizer “Management Circle” will organize the seminar “How to lead subsidiaries in China effectively” in Cologne, Frankfurt / Main and Stuttgart. Dr. Kuang-Hua Lin, President of the management and HR consultancy Asia-Pacific Management Consulting GmbH, will deliver insights on how to choose the right strategy, how to optimize processes and how to benefit from the economic upturn in China.

      Please find here further details on the conference and all information on the application procedure.

      back to top

      Automotive and Commercial Vehicle Market China
      China Business: Let’s automotive industry continue to shine

      25 & 26 October 2011. Stuttgart

      On 25 & 26 October 2011 the conference organizer “Euroforum” will organize the seminar “Automotive and Commercial Vehicle Market China” in Stuttgart. Dr. Kuang-Hua Lin, President of the management and HR consultancy Asia-Pacific Management Consulting GmbH, will deliver a presentation on the topic “Successful in China with the help of qualified staff – how to find the best in class and how to tie them to your company in the long run”.

      Dr. Lin will talk about the following topics:

      • „The war for talent“: current developments in China
      • How to find qualified staff in China
      • How to tie the most valuable staff to your company in China
      • Most common problems and pitfalls, tips and tricks as well as some helpful recommendations for your everyday work
      • Examples: HR audit and employee retention programmes

      Please find here further details on the conference and all information on the application procedure.

      back to top

      Regenerativer Wirtschaftstag 2011

      29. September 2011, Münster

      Das IWR (Institut für Regenerative Energiewirtschaft) veranstaltet am 29. September 2011 in Münster den „Regenerativen Wirtschaftstag 2011“ in Münster. Dr. Kuang-Hua Lin, Geschäftsführer der Personal- und Unternehmensberatung Asia-Pacific Management Consulting GmbH, wird zu dem Thema „Erneuerbare Energien und Investitionen in China – Wie das Wirtschaftssystem im Reich der Mitte funktioniert“ einen Vortrag halten. Dabei wird Dr. Lin die “grüne” Wirtschaftspolitik Chinas beleuchten und Chancen und Risiken des chinesischen Marktes aufzeigen.

      Nähere Informationen zu dem Programm des Regenerativen Wirtschaftstages erfahren Sie hier!

      back to top

      Opening of the China Brand Trade Center in Budapest, Hungary

      July 1, 2011

      On the occasion of the opening of the China Brand Trade Center in Budapest (Hungary), the organizer AsiaCenter initiated the conference “How to do business with China”. Dr. Kuang-Hua Lin, president of the management and HR consultancy Asia-Pacific Management Consulting GmbH, delivered a presentation on the topic “How to enter the Chinese market.

      The participants were impressed by Dr. Lin’s expertise and the numerous practical examples, which Dr. Lin has drawn from his long-term professional experience as a consultant.

      back to top

      Länderforum über „Local Hiring“ in China und Indien auf dem ExpatSafe Congress in Düsseldorf

      19. Mai 2011

      Am 19. Und 20. Mai findet in Düsseldorf im Hotel Maritim direkt am Flughafen der ExpatSafe Congress statt, eine Veranstaltung, die deutschlandweit der zentrale Treffpunkt ist für alle, die Fragestellungen, Themen, Erfahrungen, Produkte und Lösungen für globale Mitarbeitereinsätze haben.

      Dr. Lin, Geschäftsführer von APMC, wird am 19. Mai von 11:30 – 13:30 Uhr an dem Länderforum „Personalplanung auf Chinesisch“ teilnehmen: Das Podium berichtet, was ein Unternehmer auf dem Chinesischen Arbeitnehmermarkt beachten sollte, um geschultes Personal zu rekrutieren und in das Unternehmen zu integrieren. In welchem Umfang Entsendungen für das Chinageschäft notwendig sind und worauf es bei der Auswahl der Mitarbeiter ankommt, beleuchtet das China Forum umfassend.

      Herr Daniel Raja, erfahrener Indien-Berater bei APMC, wird am 19. Mai von 12:30 – 14:30 Uhr an dem Länderforum „Grundwissen Indien“ teilnehmen. Das Länderforum Indien stellt Fragen rund um den Mitarbeitereinsatz in den Mittelpunkt der Diskussion. Anschaulich werden Strategien zur Rekrutierung von lokalen Fachkräften dargestellt. Sie erfahren, welche Vorbereitungsmöglichkeiten für Entsendungspersonal bestehen und welche absolut notwendig sind.

      Weitere Details sowie nähere Informationen zu Anmeldung und Anreise finden Sie direkt auf der Seite des Veranstalters.

      back to top

      Intensiv-Seminar "Compliance-Management im China-Geschäft" beim Management Circle

      vom 6.-7. April 2011 in Köln

      In diesem Kompaktseminar trat Dr. Lin, Geschäftsführer von Asia-Pacific Management GmbH, nicht nur als Referent auf, sondern übernahm zudem noch die Gesamtleitung des zweitägigen Seminars.

      Die Veranstaltung bot einen Überblick über die gesetzlichen und notwendigen Anforderungen, ein Compliance Management für Ihr China-Geschäft einzuführen:

      • welche Regelungen Sie bei einem Eintritt in den chinesischen Markt zu beachten haben.
      • welche typischen Compliance-Fallstricke bei Ihrer Geschäftstätigkeit in China bestehen, und wie Sie diese erfolgreich vermeiden.
      • welche Rechte, Pflichten und Haftungsrisiken für die Unternehmensleitung in Deutschland und China existieren.
      • alles Wesentliche über Compliance-Risiken im chinesischen Arbeitsrecht.
      • Wie man erfolgreich Korruption und Wirtschaftskriminalität vorbeugen und wie Unternehmen ihr geistiges Eigentum in China schützen können.

      Nähere Informationen zu Programm und Anmeldung bei Management Circle erhalten Sie hier zum Download.

      Feedback der Teilnehmer

      „Sehr guter Referent, extrem viel Erfahrung“ ist eins der vielen positiven Statements der Teilnehmer des zweitägigen Seminars „Compliance Management in China“, das vom Management Circle am 6. und 7. April in Köln ausgerichtet wurde. Dr. Lin ist bei diesem Kompaktseminar nicht nur als einer von vier Referenten in Aktion getreten, sondern hat dieses Seminar auch geleitet.

      Sehen Sie hier die Bewertung der Seminarteilnehmer im Detail.

      back to top

      Systematische Marktbearbeitung in China für ausländische Unternehmen – am Beispiel von Clustern

      Frankfurt am Main, 24.03.2011

      Am 24. März, um 15:00 Uhr, im Marriott Hotel Frankfurt am Main, Hamburger Allee 2, 60486 Frankfurt am Main

      Vortrag auf "Technical Textiles 2011", dem 1. Business-Forum für technische Textilien und Vliesstoffe

      back to top

      Erfolgsrezept für Mitarbeiterbindung in Asien - Vortrag am 09.07.2010, Hotel Nikko (Düsseldorf)

      Düsseldorf, 12.07.2010

      Am 09. Juli hielt Dr. Lin, Geschäftsführer der Asia-Pacific Management Consulting GmbH (APMC) im Hotel Nikko einen Vortrag zu dem Thema „Mitarbeiterbindung in Asien“. Der Vortrag richtete sich sowohl an Unternehmen, die in Asien eine Niederlassung gründen wollen und denen die Rekrutierung qualifizierter Mitarbeiter somit noch bevorsteht, wie auch an Firmen, die bereits in Asien ansässig sind und der Herausforderung gegenüber stehen, qualifizierte Mitarbeiter langfristig an sich zu binden.

      Welche Maßnahmen und Lösungsansätze es bei der Mitarbeiterbindung gibt, machte Dr. Lin in seinem Vortrag anhand vieler Praxisbeispiele deutlich. Dabei beleuchtete er nicht nur rechtliche sondern insbesondere die kulturellen Besonderheiten.

      Dass diese Problematik sowohl für Mittelständler als auch für Großkonzerne von großer Relevanz ist, zeigte sich an den Teilnehmern, die aus verschiedenen Betriebsgrößen und Branchen kamen. „Wir haben ein Joint Venture in Malaysia, und Mitarbeiterbindung ist für uns von großer Bedeutung. Wenn wir unsere qualifizierten Mitarbeiter, die von uns geschult und ausgebildet wurden, nicht halten können, dann wandert auch das Know How ab“ so Werner Heiliger, Kaufmännischer Leiter bei der Firma Peter Greven Fett-Chemie GmbH & Co.

      Nach der Veranstaltung stand Dr. Lin noch für Einzelgespräche zur Verfügung. Dieses Angebot wurde von den Teilnehmern ausgiebig genutzt, um die jeweiligen spezifischen Fälle im Detail zu besprechen.

      back to top

      Vorträge in China zum Thema "Mitarbeiterbindung" ein voller Erfolg

      06.07.2010

      Im Juni hielt Dr. Lin, Geschäftsführer der Asia-Pacific Management Consulting GmbH (APMC) zwei Vorträge in Taicang und Shanghai (China) zu dem Thema "Mitarbeiterbindung". Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in dem Bereich war Herr Dr. Lin von der Deutschen Auslandshandelskammer gebeten worden, über dieses Thema zu referieren.

      Dass diese Problematik für deutsche Unternehmen in China nach wie vor von großer Relevanz ist, zeigte sich dann auch in der großen Anzahl der Teilnehmer. Die Zuhörer konnten von dem reichen Erfahrungsschatz Dr. Lins profitieren, da er viele praktische Beispiele aus seiner Tätigkeit als Unternehmensberater gab. Dabei ging es vor allem auch um die Frage, wie gerade kleine und mittelständische Unternehmen mit der Herausforderung umgehen können, hoch talentierte Mitarbeiter nicht nur zu rekrutieren, sondern auch langfristig an sich zu binden. Im Anschluss an den Vortrag gab es genug Gelegenheit für rege Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

      Aufgrund des großen Anklanges in China, wird Dr. Lin den Vortrag am 9. Juli in Düsseldorf halten, um auch in Deutschland ansässigen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, Maßnahmen und Lösungsansätze bei der Mitarbeiterbindung in China zu finden.

      back to top

      Einladung zum Vortrag "Mitarbeiterbindung in Asien"

      09.07.2010

      9. Juli 2010 in Düsseldorf, Hotel Nikko, Immermannstr. 41, 40210 Düsseldorf

      Wir laden Sie herzlich ein zu einem interessanten Tag mit Vortrag und Erfahrungsaustausch.

      Der Erfolg eines Unternehmens in China/Asien hängt maßgeblich davon ab, ob das Unternehmen die besten Mitarbeiter nicht nur für sich gewinnen, sondern auch langfristig an sich binden kann. Nach einer Untersuchung des US-Beraters Watson Wyatt nennen 88% der deutschen Unternehmen in China das Thema Personal als die größte Herausforderung für ihr Unternehmen in China.

      Das Thema Fluktuation ist nach wie vor von großer Brisanz. Dr. rer. pol. Kuang-Hua Lin, Geschäftsführer von APMC, wurde deshalb als Experte für China/Asien von der DUSA European Association in Suzhou sowie von den örtlichen German Chambers of Commerce in Taicang, Shanghai und Tianjin gebeten, im Mai und Juni für westliche Unternehmen vor Ort über das Thema zu informieren.

      Diese Möglichkeit möchten wir Ihrem Unternehmen auch geben. Dr. Lin informiert über Maßnahmen und Lösungsansätze sowie positive Projekterfahrungen aus der Praxis.

      Nutzen Sie danach bei einem asiatischen Mittagsimbiss die Möglichkeit zu einem Erfahrungstausch über China/Asien. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit zu einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin für Ihr Unternehmen mit Dr. Lin.

      Agenda:
      09:00 – 09:30
      Registrierung mit Begrüßungskaffee
      09:30 – 10:00
      APMC stellt sich vor: Unsere Dienstleistungen, Länder-Organisationen und Ihre Ansprechpartner in Deutschland und vor Ort in Asien
      10:00 – 10:15
      Kaffeepause
      10:15 – 11:45
      Mitarbeiterbindung in Asien
      ab 11:45
      Mittagsimbiss (asiatisch) mit Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch

      Im Anschluss auf Wunsch individuelles Gespräch mit Dr. Lin.

      Kostenbeitrag für Essen/Raummiete: Euro 100,- zzgl. MwSt pro Teilnehmer.)

      Downloaden Sie hier das Anmeldeformular.

      Beachten Sie zum Thema Mitarbeiterbindung China auch den Artikel von Dr. Lin "Duell der Anreizsysteme", erschienen in der Asia Bridge 2/2008.

      back to top

      Vorträge zum Thema "Mitarbeiterbindung" in Suzhou, Taicang, Shanghai und Tianjin/ China

      12.05.2010

      Als anerkannter Experte für die Thematik "Mitarbeiterbindung" wurde Dr. rer. pol. Kuang-Hua Lin, Geschäftsführer der Asia-Pacific Management Consulting GmbH, von der DUSA European Association in Suzhou, China zu einem Vortrag eingeladen. Im Rahmen des "Captain's Dinner" am 12. Mai referiert Dr. Lin über Maßnahmen und Lösungsansätze rund um "Employee Retention". Diese Veranstaltung ist nur für DUSA-Mitglieder.

      Zum gleichen Themenschwerpunkt jedoch wird der APMC-Geschäftsführer in den nächsten Wochen auch im Auftrag der Deutschen Auslandshandelskammer referieren. Hierzu laden die örtlichen German Chambers of Commerce nach Taicang, Shanghai und Tianjin ein. Interessierte Firmen und Führungskräfte sowie Kunden der APMC sind herzlich willkommen, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen. Weitere Informationen zu Veranstaltungsbeginn und Anmeldung erteilt Ihnen das APMC-Büro in Düsseldorf unter 0211-8289 4220.

      back to top

      German Expert Forum will be repeated in 2010

      26.01.2010

      To provide qualified training to the top and middle management of German companies in China, Asia-Pacific Management Consulting has invited 12 well recognized experts from Germany to conduct management trainings in China in the second half of last year. The topics ranged from Risk Management and Best Practices Sharing in China Business, Sales Organization, Employer Branding, Leadership Skills, Self-Management, to Planning and Budgeting and Sourcing/Supply Chain Management. A large number of Managing Directors as well as their second-level managers have attended the seminars and given positive feedbacks.

      Due to the great response that resulted also in additional seminars in Suzhou Industrial Park ordered by German companies, the German Expert Forum will be repeated this year (2010). Currently APMC is coordinating the new training dates. The first events will presumably take place in summer/autumn. The updated seminar program will be available as soon as possible at this point and through further channels.

      If you are interested in taking part (or in inhouse trainings in your company), you can contact Ms Silke Schulz (schulz.silke@asia-pacific.de) for further information.

      More information about APMC and the German Expert Forum can be found at www.asia-pacific.de

      German Expert Forum
      Zusatzseminar "Best practice sharing and risk management in China business"
      Suzhou, 09.12.2009

      back to top

      German Expert Forum: Hochkarätige Management-Trainings in Shanghai und Beijing vom 8. September bis 10. Dezember 2009

      08.09. - 10.12.2009

      In Kooperation mit zwölf ausgewählten Experten verschiedenster Spezialisierung organisiert die Asia-Pacific Management Consulting GmbH im zweiten Halbjahr 2009 unter dem Namen German Expert Forum eine hochkarätige Seminarreihe in Shanghai und Beijing.

      Zielgruppe sind international tätige Unternehmen mit Präsenz in China, die ihre Führungskräfte (sowohl die chinesischen als auch Expatriates) vor Ort schulen lassen möchten.

      Die Seminare bedienen unterschiedlichste Themen und finden jeweils im Renaissance Hotel in Shanghai oder Beijing statt. Teilnehmer, die dort übernachten, erhalten Vergünstigungen bei der Buchung von Zimmern.

      Nähere Informationen zum German Expert Forum, Seminarangebot und Agenda sowie zu Referenten und Anmeldung enthält folgendes Pdf: brochure

      Besuchen Sie gerne auch unsere Website unter: http://www.German-Expert-Forum.com.

      back to top

      Wege aus der Krise - Maßnahmen zur Bewältigung der Krise

      28.11.2008

      Informationsveranstaltung am 28. November 2008 in Düsseldorf,
      Hotel Nikko, Immermannstr. 41, 40210 Düsseldorf

      Die aktuelle Krise führt zu Umsatzrückgang bei den meisten deutschen Unternehmen. Trotzdem konnten viele unserer Klienten Nutzen aus der aktuellen Krise ziehen. Beispiele:

      • Mehrere Klienten bauen ihr Personal in Asien massiv auf, vor allem bei Positionen, die vor der Krise schwer zu besetzen waren. Bei einigen Klienten wurden parallel zu der Neueinstellung "schlechtere" Mitarbeiter entlassen. D.h. die Mitarbeiter wurden durch besser qualifizierte Mitarbeiter ersetzt.
      • Mehrere Klienten nutzen die vorübergehende Nachfrageschwäche dazu, Organisations-veränderungen oder Expansionspläne durchzuführen. Beispiel: Restrukturierung/Verschlankung der Asien-Organisationen; Verlegung der Asien-HQs oder Fabriken; Austausch des Geschäftsführers oder gesamten Management-Teams; Umwandlung der JVs in eine 100%-ige Tochter; Aufkauf der Wettbewerber/Unternehmensanteile.
      • Aber auch bei den "klassischen" Entlassungen gab es Beispiele von "Best Practice". Viele Klienten verließen sich nicht allein auf den lokalen Geschäftsführer und ließen die Mitarbeiter von APMC-Beratern begutachten (Stichwort "Management Audit" und "Personal Due Diligence"). In China wurden erfahrene Berater auch bei der Entlassung benötigt, um die neue Dokumentations- und Beweispflicht des Arbeitgebers bei einer Entlassung (gültig seit 1.1.2008) erfüllen zu können.

      Aus aktuellem Anlass laden wir Sie ein, um die o.g. Projekterfahrung zu präsentieren und einen Ideen- und Gedankenaustausch unter den Teilnehmern anzustoßen. Wir freuen uns, Sie bzw. Mitarbeiter Ihres Hauses bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

      Agenda:
      09:30 – 10:00
      Registrierung, Begrüßungskaffee
      10:00 – 10:30
      APMC stellt sich vor: Unsere Dienstleistungen, Länder-Organisationen und Ihre Ansprechpartner in Deutschland und vor Ort in Asien
      10:30 – 11:30
      Wege aus der Krise: mögliche Maßnahmen, aktuelle Erfahrungen und Best-Practices
      11:30 – 12:00
      Kaffeepause
      12:00 – 12:30
      Diskussion, Ideen- und Gedankenaustausch
      12:30
      Mittagsimbiss mit Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch
      13:30 – 17:00
      Auf Wunsch individuelles Gespräch mit unseren Beratern

      Im Anschluss auf Wunsch individuelles Gespräch mit unseren Beratern.

      (Kostenbeitrag für Essen/Raummiete: Euro 100,- zzgl. MwSt pro Teilnehmer.)

      Downloaden Sie hier das Anmeldeformular.

      back to top

      Intensiv-Seminar "Risikomanagement im China-Geschäft" bei Management Circle vom 20. - 21.11.2008 in Frankfurt am Main, 27. - 28.11.2008 in München und 08. - 09.12.2008 in Köln

      01.09.2008

      Gleich in dreifacher Ausführung wird das Intensiv-Seminar "Risikomanagement im China-Geschäft" von Management Circle durchgeführt, welches unser Geschäftsführer Dr. Lin als Referent maßgeblich mitgestalten wird.

      Inhaltlich geht es an jeweils 2 Seminartagen darum, wie externe und interne Risiken im China-Geschäft erkannt, vermieden und gemanagt werden können. Dabei stellen unsere China-Experten Ihnen die Rechtslage in Deutschland und China vergleichend dar und informieren über drohende Haftungsrisiken bei Nichteinhaltung von Gesetzesvorschriften.

      Ein weiterer Schwerpunkt wird auf der praxisnahen Anleitung zur proaktiven Vermeidung der thematisierten chinaspezifischen Risiken liegen.

      Termine und Veranstaltungsorte sind:
      20. und 21. November 2008 in Frankfurt am Main, 27. und 28. November 2008 in München und 8. Und 9. Dezember 2008 in Köln.

      Nähere Informationen zu Programm und Anmeldung bei Management Circle erhalten Sie hier zum Download.

      back to top

      Vortrag beim Shanghai IT Day 2008: "Local challenges for global companies" - 22.10.2008 in Shanghai

      22.10.2008

      Unser Generalmanager in Shanghai, Lodowing Insiun, wird am 22. Oktober auf dem diesjährigen Shanghai IT Day referieren. Sein Vortrag wird sich mit dem Vergleich von Gehältern der IT-Branche in China und Indien beschäftigen.

      Die Gesamtkonferenz steht unter dem Thema "Local challenges for global companies" und behandelt mit verschiedenen Themenschwerpunkten die Herausforderungen der IT-Branche zwischen Anpassung an lokale Gegebenheiten und Durchsetzung eigener Ansprüche.

      Ort der Veranstaltung: Sofitel Hyland Shanghai, 505 Nanjing East Rd.

      Beginn: 8:00 Uhr Ortszeit.

      Nähere Informationen zu Agenda, Referenten und Anmeldung erhalten Sie unter: http://shanghai-it-day.com/home/.

      back to top

      Roundtable-Frühstück mit NRW-Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter bei der AHK in Shanghai

      26.09.2008

      APMC-Geschäftsführer in Shanghai, Lodowing Bin Insiun, hat beim Roundtable-Frühstück mit NRW-Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter am Austausch über aktuelle Rechtsprobleme und Unsicherheiten von deutschen Unternehmen in China teilgenommen.

      Die AHK Shanghai hatte zu diesem Zweck eine kleine Gruppe ausgewählter Teilnehmer eingeladen, um die etwa 10köpfige Delegation aus NRW über die juristischen Schwierigkeiten deutscher Unternehmen in China zu beraten.

      Hintergrund des Treffens ist die geplante strategische Partnerschaft zwischen dem Land NRW und der Provinz Jiangsu, innerhalb derer insbesondere Rechtsfragen ausgetauscht und geklärt werden sollen.

      back to top

      IHK - Außenwirtschaftstag NRW am 16. September 2008 in Essen

      16.09.2008

      Am 16. September 2008 findet in Essen der 5. IHK - Außenwirtschaftstag der Industrie- und Handelskammern Nordrhein-Westfalens statt. Die Konferenz steht in diesem Jahr unter dem Motto "Boarding for BRIC - Wachstumsmärkte im Blick" und thematisiert damit die Märkte China, Indien, Brasilien und Russland. Die Themen Marktzugang und Marktbearbeitung werden im Fokus von Workshops und Diskussionen stehen. Zielgruppe der Veranstaltung sind sowohl im Auslandsgeschäft erfahrene als auch neu interessierte Unternehmen.

      APMC wird als Aussteller vor Ort vertreten sein und freut sich darauf, Kunden und Interessierte begrüßen zu dürfen.

      Weitere Informationen unter: www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de oder direkt hier zum Herunterladen.

      back to top

      Fotos der Veranstaltung "Mitarbeiterbindung in Asien - Neues Arbeitsvertragsgesetz in China - Markenschutz in Asien" vom 1. August 2008

      Sehen Sie folgend einige Fotos unserer Veranstaltung zum Thema "Mitarbeiterbindung in Asien - Neues Arbeitsvertragsgesetz in China - Markenschutz in Asien" vom 01. August im Nikko Hotel Düsseldorf.

      Nähere Informationen zu der Veranstaltung selbst finden sie hier.

      back to top

      Mitarbeiterbindung in Asien - Neues Arbeitsvertragsgesetz in China - Markenschutz in Asien

      01.08.2008

      Informationsveranstaltung am 1. August 2008 in Düsseldorf,
      Hotel Nikko, Immermannstr. 41,
      40210 Düsseldorf

      Wir laden Sie herzlich ein zu einem interessanten Tag mit Vortrag und Erfahrungsaustausch. Herr Dr. rer. pol. Kuang-Hua Lin, Geschäftsführer von APMC und Herr RA Philipp Korte, TBO Steuerberater und Rechtsanwälte, informieren als Experten für Asien und Recht über die o.g. genannten Themen, die derzeit von höchster Brisanz für deutsche Unternehmen mit China-/Asien-Engagement sind. Nutzen Sie nach einem Mittagsimbiss die Möglichkeit zu einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin für Ihr Unternehmen.

      Agenda:
      09:00 - 09:30
      Registrierung, Begrüßungskaffee
      09:30 - 10:00
      APMC stellt sich vor: Unsere Dienstleistungen, Länder-Organisationen und Ihre Ansprechpartner in Deutschland und vor Ort in Asien
      10:00 - 11:15
      Mitarbeiterbindung in Asien, Dr. Kuang-Hua Lin
      11:15 - 11:30
      Kaffeepause
      11:30 - 12:30
      Neues Arbeitsvertragsgesetz in China und die notwendigen Anpassungen der Personalmaßnahmen und Arbeitsverträge bei Expats UND lokalen Mitarbeitern in China, Dr. Kuang-Hua Lin und RA Philipp Korte
      12:30 - 13:15
      Mittagsimbiss mit Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch
      13:15 - 14:30
      Markenschutz in Asien, RA Philipp Korte

      Im Anschluss auf Wunsch individuelles Gespräch mit unseren Beratern.

      (Kostenbeitrag für Essen/Raummiete: Euro 100,- zzgl. MwSt pro Teilnehmer.)

      Downloaden Sie hier das Anmeldeformular.

      Beachten Sie zum Thema Mitarbeiterbindung China auch den Artikel von Dr. Lin "Duell der Anreizsysteme", erschienen in der Asia Bridge 2/2008.

      back to top

      Vortrag zum Thema Mitarbeiterbindung bei der Deutschen Handelskammer

      30.04.2008

      APMC-Geschäftsführer Dr. Lin wurde von der Deutschen Handelskammer in Peking für einen Vortrag zum Thema "Mitarbeiterbindung in China" engagiert.

      Im Rahmen des HR-Workshops "Mitarbeiterbindungsprogramm für China - Neue Ansätze und positive Projekterfahrung aus der Praxis" berichtete er am 27. Mai 2008 im Landmark Tower über zentrale Probleme der Mitarbeiterbindung und deren Lösungen.

      Interessierte, Kunden und Freunde von APMC waren herzlich willkommen (Information und Anmeldung liefen über die Deutsche Handelskammer). Die Veranstaltung begann in Peking um 16:00 Ortszeit.

      back to top

      Vortrag: "Dringender Handlungsbedarf bei den Tochtergesellschaften in China durch das neue chinesische Arbeitvertragsgesetz"

      23.11.2007

      Im Rahmen der 10-Jahres-Feier der Asia-Pacific Management Consulting GmbH am 16. November 2007 in Düsseldorf, Hotel Nikko

      Das neue Arbeitsvertragsgesetz in China tritt bald in Kraft. Ohne eine komplette Überarbeitung werden die meisten Arbeitsverträge in China ungültig sein. Das neue Gesetz verlangt z.B. eine Mindestvergütung von 12 Monatsgehältern bei Wettbewerbsverbot. Alle bisher vereinbarten Wettbewerbsverbote mit geringerer Vergütung werden nach Inkrafttreten des Gesetzes automatisch ungültig. Es gibt weitere Neuerungen mit noch höherer Sprengkraft, die für Unternehmen nicht auf den ersten Blick erkennbar sind.

      APMC hat zu Vortrag und Erfahrungsaustausch eingeladen. Die Teilnehmer, mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen sowie Rechtsanwälte erhielten aus erster Hand aktuelle Informationen über Chancen und Risiken für deutsche Unternehmen in Asien (insb. China und Indien). Bei einem asiatischen Mittagsimbiss tauschten die Teilnehmer ihre Asien-Erfahrungen aus und diskutierten angeregt über das Thema "neues chinesisches Arbeitsvertragsgesetz". Viele Teilnehmer berichteten uns, dass sie zu dem Thema in den Medien bislang noch gar nichts gehört hatten oder zumindest nicht derart umfassend informiert worden sind. Im Anschluss nutzten einige Unternehmen die Möglichkeit, zu einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin.

      Sehen Sie hier Fotos der Veranstaltung:

      Agenda:
      09:00 Uhr
      Begrüßung/Registrierung
      09:30 Uhr
      Aktuelle Entwicklungen in Asien: Wie können deutsche Unternehmen ihre Chancen risikoarm und kostengünstig nutzen? Vergleich China - Indien
      10:30 Uhr
      Kaffeepause, Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch
      11:00 Uhr
      Dringender Handlungsbedarf durch das neue Arbeitsvertragsgesetz in China
      12:00 Uhr
      APMC: Unsere Dienstleistungen
      12:30 Uhr
      Asiatischer Mittagsimbiss mit Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Im Anschluss Möglichkeit zum individuellen Beratungsgespräch

      (Teilnahmegebühr 100,- Euro zzgl. MwSt pro Person.)

      back to top

    Asia-Pacific Management Consulting GmbH
    Königsallee 28
    40212 Düsseldorf
    Germany
    Tel.: +49 (0) 211-828942-0
    Fax: +49 (0) 211-828942-15
    Email: APMC@asia-pacific.de